Kontakt/F.A.Q

Fragen und Anregungen zum Gelände nehmen wir gerne hier (Link) entgegen. Häufig wiederkehrende Fragen

sind weiter unten in den F.A.Qs /häufig wiederkehrende Fragen ersichtlich.

Aufgrund von Personalmangel stellen wir den Newsletter bis auf weiteres ein. Alte Newsletter stehen zum

Download bereit.

Ausserdem finden Sie hier das Reservationsformular für das Gästezimmer im Bauernhaus und den

Mietwohnwagen auf dem Campingplatz und deren aktuellen Belegungsplan (Kalender).

F.A.Qs / häufig wiederkehrende Fragen

1.Frage:    Muss man Mitglied im Verein "Natürlich Sitzberg" (Pächter des Geländes) sein,

                    um aufs Gelände zu dürfen?

Antwort: Nein, es ist keine Vereinsmitgliedschaft nötig. Vereinsmitglieder erhalten diverse

                   Vergünstigungen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist ab 18 Jahren möglich.


2.Frage:    Wie seid ihr organisiert und wer ist der Eigentümer des Geländes?

Antwort:  Wir sind als Verein organisiert mit aktuell ca. 90 Mitgliedern (Stand 2018) und dieser wird durch

                     5 Vorstandsmitglieder geleitet. Sämtliche anfallenden Arbeiten werden durch Vereinsmitglieder

                     ehrenamtlich und unentgeltlich in deren Freizeit erledigt.

                     Obwohl wir keine Löhne zahlen können sind die Vereinsmitglieder nicht verpflichtet zur Arbeit auf

                     unserem Gelände. Jedoch kann jeder hier freiwillig nach seinem Geschmack mithelfen bei der

                     Geländepflege und wir sind für jede Hilfe dankbar.

                     Eine Vereinsmitgliedschaft ist ab 18 Jahren möglich.

                     Mit der Eigentümerin "die neue zeit" in Gampelen haben wir einen landwirtschaftlichen Pachtvertrag.

                     Die Bewirtschaftung und Pflege unserer Wiesen und  unseres Waldes (Total ca. 25ha) haben wir

                     an einen Bauern ausgelagert.


3.Frage:   Was kostet der Eintritt ins Camp?

Antwort: Er kostet pro Tag ca. 12.-, je nach Saison oder Ankunftszeit oder wenn du Mitglied im Verein

                   Natürlich Sitzberg (oder ONS, INF, ADAC) bist, dann etwas weniger. 

                   Eine Preisliste hängt bei der Reception/Anmeldung auf. Es ist nur Barzahlung möglich. 

                   Bitte den Betrag in die grüngraue Kasse legen und bitte Vornamen und den bezahlten

                    Betrag in die daneben liegende Besucherliste (Klemmbrett) eintragen. Siehe nächtes Foto!

                   Ebenso ist die aktuelle Preisliste hier (Link)  online als pdf-Dokument verfügbar.


4.Frage:   Kann man als Tagesgast einfach kommen und den Eintritt dort bezahlen?

Antwort: Ja, es ist alles angeschrieben, falls die Reception/Anmeldung nicht besetzt sein sollte:

                  1. Bitte Bargeld in die grüngraue Kasse werfen (Tagespreise für Eintritt siehe aufgehängte Preisliste)

                  2. Vornamen und den bezahlten Betrag in die daneben liegende Besucherliste (Klemmbrett) eintragen.

                       Siehe nächtes Foto!

                  Essen bitte mitnehmen. Es hat eine einfache Kochgelegenheit. Zu kaufen gibt es nur wenig.

                  Am Sonntag wird manchmal gekocht. Glace kann gekauft werden. Kaffe auch.

                  Einfach die Leute fragen die da sind.


Reception (Anmeldung) beim Bauernhaus
Reception (Anmeldung) beim Bauernhaus

5.Frage:   Was tue ich, wenn niemand bei der Reception/Anmeldung ist? Darf ich trotzdem aufs Gelände?

Antwort:  Ja, kein Problem. Lege den Tageseintritt in die Kasse und notiere deinen Vornamen in der daneben liegenden Besucherliste.


6.Frage:   Kann ich einfach kommen und mich auf dem Gelände nackt aufhalten oder muss ich mich irgendwo

                   anmelden?

Antwort:  Auf dem Gelände ist man (je nach Witterung) nackt oder mit etwas (z.B. Lungi) bedeckt bei kühleren

                    Temperaturen. Badehosen oder Bikini sind nicht toleriert.

                    Bei der Reception/Anmeldung trage dich bitte in die Besucherliste (Klemmbrett) ein. Siehe Foto.

                    Das  reicht als Anmeldung.


7.Frage:   Wo kann ich mein Auto parkieren?

Antwort: Hinter dem Bauernhaus hat es Gratisparkplätze


8.Frage:    Habt ihr Garderoben, wo ich meine Kleider und Wertsachen verstauen und abschliessen?

Antwort:  Wir können keine Garderoben anbieten. Bitte lasst eure Wertsachen im Auto.

                    Ihr könnt euch auf dem ganzen Gelände (inkl. dem Parkplatz hinter dem Bauernhaus) nackt bewegen.


9.Frage:   Ich möchte gerne über Aktivitäten informiert werden.

Antwort: wir führen alle Veranstaltungen möglichst tagesaktuell auf unserer Webseite:

                   https://www.natuerlich-sitzberg.ch/veranstaltungen/


10.Frage:   Wie sieht es mit Verpflegung aus? Habt ihr ein Restaurant?

Antwort: wir haben einen kleinen Kiosk, wo Getränke, Café, Glacé und Gebäck gekauft werden können.

                    Einen Restaurantbetrieb haben wir nicht. Manchmal werden (kurzfristig) von Vereinsmitgliedern

                    Mittagessen organisiert, die vorgängig via eMail-Verteiler bekannt gegeben werden.

                    Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt seine Mahlzeiten selber mit.


11.Frage:  Finde ich bei euch meine sexuelle Befriedigung?

Antwort:  Nein, wir sind kein Swingerclub!

                    Swinger sind bei uns definitiv fehl am Platz. Dies hier ist Privatgrund. Wir haben Minderjährige hier und

                    unsittliches Verhalten auf unserem Gelände bringen wir zur Anzeige bei der Polizei.


12.Frage: Sind Haustiere erlaubt?

Antwort: Haustiere sind auf Zusehen hin erlaubt. Da wir uns im Waldgebiet des Kantons Zürich befinden müssen Hunde

                   IMMER an der Leine geführt werden.

                   Ums Schwimmbad und den umliegenden Liegewiesen und Spielplätzen wollen wir aus hygienischen Gründen

                   keine Haustiere sehen.


13.Frage: Sind bei uns INF-Ausweise erhältlich?

Antwort: INF-Ausweise werden nur auf persönliche Empfehlung ausgestellt.

                    D.h. wir müssen dich/euch persönlich vor Ort kennen lernen. Der alleinige Kontakt mit uns via E-Mail

                    reicht nicht aus.

                    Für Vereinsmitglieder, die bereits einen INF-Ausweis haben, können wir die jährlichen Klebemarken

                    organisieren.


14.Frage: Stimmt es, dass auf dem Gelände Tabak, Alkohol, Fleisch und Fisch verboten sind?

Antwort: Ja das stimmt. Die Eigentümerin des Geländes, die Stiftung "die neue zeit", gibt uns dies vor.

                    Ausserhalb unseres Geländes, am südwestlichen Waldrand befindet sich eine vom Grundeigentümer geduldete

                   Grillstelle, wo geraucht, Alkohol getrunken und Fleisch verzehrt werden kann.

                   Bitte Zigarettenkippen nicht in den Wald werfen und allfällige Feuerverbote bei Trockenheit beachten.


15.Frage: Die Anbindung an den öffentlichen Verkehr ist schlecht, wie komme ich trotzdem zu Fuss auf kürzestem Weg aufs Gelände?

Antwort: Die kürzeste Wegstrecke (mit Ortskenntnis) ab Haltestelle (mit Halbstundentakt) ist ab Bahnhof Wila via

                    Ägetswil  durch den Wald zum Wiler Bühl und auf unser Gelände. Zu Fuss ca. in 90-120 Minuten machbar,

                    Rückweg möglich in 60-90 Minuten.

                    Ab der Postautohaltestelle Fräckmünd der Postautolinie 807 (Turbenthal - Sitzberg) ist unser Gelände

                    in ca. 20-30 Minuten (mit Ortskenntnis) erreichbar.


weitere Fragen und Antworten sind Bearbeitung....